das INSTITUT Radetzkystr. 18/3, 8010 Graz e-mail: office@dasinstitut.at

Klinische Hypnose

Hypnose ist kein Wundermittel, aber sie bewirkt wunderbare Lösungen.

Wir bieten an unserem Institut klinische Hypnose nach Milton Erickson an. Sein und unser grundlegender Ansatz lautet:

„Jeder Mensch ist einzigartig, somit braucht es für jeden eine einzigartige Behandlung“.

Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch sein eigener Experte ist und Fähigkeiten und Lösungen in sich trägt, die oft verdeckt sind und zu bestimmten Zeiten nicht bewusst wahrgenommen werden können. Mittels Hypnose werden diese Ressourcen aktiviert. Wir Therapeutinnen sind Begleiter auf dem Weg zur Auffindung der verborgenen Lösungen.

Was ist Hypnose?

Die einen meinen: „Oh Gott, da werde ich beeinflusst, Finger weg!“ Die anderen sagen: „Super, mit einer Sitzung sind alle meine Probleme wie weggeblasen.“ Es ist weder das Eine noch das Andere. Hypnose – Trance ist ein Zustand den wir alle kennen. Jeder von uns war schon mal so vertieft in eine Sache, so dass man sich beispielsweise schreckte, als man angesprochen wurde. Sie waren in Trance – in einer fokusierten Aufmerksamkeit.

Diese Alltagsphänomene nutzen wir in der Hypnose für die therapeutische Arbeit. Im Zustand der Trance können Lösungen leichter und schneller gefunden werden, sich neue Wege auftun und Schmerzen können gelindert bzw. beseitigt werden.

Unser Therapieangebot:

Wir setzen Klinische Hypnose als einen Baustein im Therapieverlauf bei folgenden Problembereichen ein:

bei Übergewicht, Depressionen, Ängsten, Zwängen, Trauer, Verlusterlebnissen, Schmerzen, Schlafstörungen, Essstörungen, Behandlungsängsten, chronischen Erkrankungen,

als Vorbereitung auf eine Zahnbehandlung,

zur Operationsvorbereitung, Raucherentwöhnung, Auflösung traumatischer Erfahrungen, ein.

Buchtipp:

Das Hypnose Buch. Thomas Svoboda. Kösel Verlag.

---Impressum---